background
SV Lurup von 1923 e.V.

Ju-Jutsu

Ju-Jutsu geht zurück auf die in Asien in Jahrhunderten entwickelten waffenlosen Selbstverteidigungssysteme. Nahezu alle Elemente stammen aus Kampfkünsten, die sich mit speziellen Gebieten der Selbstverteidigung auseinandergesetzt und diese perfektioniert haben. Neben den Grundelementen wie Bewegungsformen, Falltechniken, Abwehrtechniken, Schläge, Tritte und Stöße, sind ebenso Wurf-, Hebel-, Würge- und Bodentechniken der unterschiedlichsten Form enthalten. Hinzu kommen die für das Ju-Jutsu speziell (weiter)entwickelten Festhalte-, Aufhebe-, Transport- und Nothilfetechniken.

Ju-Jutsu als Breitensport ist eine sehr interessante und vielseitige Sportart, bei der alle Teilnehmer/innen, ob jung oder alt, männlich oder weiblich, gemeinsam trainieren, um sich nicht nur körperlich fit zu halten oder freundschaftliche Kontakte zu knüpfen, sondern dabei auch etwas für ihre persönliche Sicherheit im Alltag zu tun.

Ju-Jutsu als Wettkampf- und Leistungssport kann in zwei unterschiedlichen Disziplinen als Wettkampf- und Leistungssport betrieben werden: Fighting und Duo.

 

Es findet ab Mai immer samstags ein 8-wöchiger Schnupperkurs im Dojo für alle Interessierten statt.

Spartenleitung:  

Andreas Werner
ju-jutsu(at)svlurup.com

   
Flyer mit Trainingszeiten: Ju-Jutsu
Eigene Website: www.svlurup.com

 

 

2017  SV Lurup   globbers joomla templates